Startseite / Foren / Allgemein / Landwirtschaft und Radverkehr

  • Autor
    Beiträge
    • 3. Juli 2021 um 7:19 #563

      Straße, Schiene, Radschnellweg und Landwirtschaftsverkehr nebeneinander.

      Bild © Rhein-Neckar-Zeitung

      Der geplante Radschnellweg von Mannheim nach Heidelberg zeigt, dass Radverkehr und Landwirtschaft koexistieren können:

      Früh hatten die Edinger Landwirte signalisiert, Flächen für den Radschnellweg abgeben zu wollen – für die Aussiedlerhöfe mit ihren Hofläden und einem an der Strecke geplanten Hofcafé könnte der Radschnellweg nach Ansicht des Ortsbauernverbandes auch eine wirtschaftliche Chance sein. Allerdings wird gegenseitige Rücksicht vonnöten sein; um den Mischverkehr zu entzerren, ist die Ertüchtigung eines zweiten parallel verlaufenden Feldwegs geplant, auf den der landwirtschaftliche Verkehr ausscheren kann.

      Weitere Informationen zum Radschnellweg Mannheim – Heidelberg bei der Rhein-Neckar-Zeitung.

  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema zu antworten.