Antwort auf: Schnellere Route durch Winsen

Startseite / Foren / Lüneburg – Winsen – Hamburg / Schnellere Route durch Winsen / Antwort auf: Schnellere Route durch Winsen

23. März 2021 um 20:07 #532

ich wohne in Winsen und kann die Einschätzung nur teilen.

einen Radschnellweg über die Lüneburger Straße zu führen halte ich für unrealistisch. Wobei in einem Radverkehrskonzept (ich hab den Namen grad nicht parat) die Lüneburger Straße als „WL1“ Route als eine Strecke mit besonderer Bedeutung gekennzeichnet wurde. Vielleicht ist das ein Motivator für die Planung gewesen, den RSW auch darüber zu führen.

Generell frage ich mich immer wieder, warum Fahrradhauptrouten an Kfz-Hauptrouten entlangeführt werden sollen? Durch diese Konzentrierung werden doch Unfälle forciert.
(siehe https://youtu.be/c1l75QqRR48)

Bei der Vorstellung der Pläne fürs Naturschwimmbad wurde auch die Anbindung an den RSW betont. Die sehe ich auch durch eine andere, südliche Führung nicht gefährdet (bspw. über den Weg an der Luhe zu erreichen.) Wichtiger dürfte die Nord-Süd-Anbindung für das Bad sein.