Antwort auf: Schnellere Route durch Winsen

Startseite / Foren / Lüneburg – Winsen – Harburg / Schnellere Route durch Winsen / Antwort auf: Schnellere Route durch Winsen

22. März 2021 um 23:37 #523

Ich kann dazu sagen, dass in der Arbeitsgruppe die Varianten im Bereich Winsen/Roydorf südlich der Bahn auch als Reaktion auf Vorschläge in diesem Bereich aus dem Bürgerworkshop diskutiert wurden. Das Planungsbüro sieht hier Vorteile durch eine direkte Führung für Radfahrende ohne Quelle/Ziel Winsen und die landschaftliche Attraktivität. Als Nachteile werden genannt der fehlende Anschluss an die Stadt und den Bahnhof Winsen, Umsetzungsprobleme des RSW Standards unter anderem im Bereich Roydorf und die Durchfahrt von Stelle. Insbesondere der letzte Punkt bezieht sich dabei auf die südlichste der am Anfang der Planungen gebildeten drei Grobvarianten.

 

Wie diese und weitere Argumente gewichtet werden, sollte diskutiert werden. Es wäre schön dazu Stimmen aus Winsen und Umgebung zu hören.